Freiwillige Feuerwehr Jameln - ein Stützpunkt in Lüchow-Dannenberg
Freiwillige Feuerwehr Jameln -ein Stützpunkt in Lüchow-Dannenberg

Mittleres Lösch-fahrzeug 10 (MLF 10)

Funkrufname: Florian Lüchow 19-42-11

Das MLF 10 ist ein nach DIN genormtes Fahrzeug der deutschen Feuerwehr. Es ist vor allem für den Brandeinsatz ausgelegt, kann aber im kleineren Rahmen auch technische Hilfeleistung durchführen. Das MLF 10 verfügt über eine eingebaute Pumpe FPN 10/1000 sowie einen Wassertank mit 1000 Liter Volumen. Auf dem MLF 10 werden 4 Pressluftatmer, von denen sich zwei im Mannschaftsraum befinden, mitgeführt, sodass ein schnelles Schultern der Geräte für den Angriffstrupp möglich ist.

 

Ebenfalls auf dem Fahrzeug befindet sich ein Druckbelüfter für das entrauchen von Gebäuden. Auch eine vierteilige Steckleiter gehört zur Beladung. Zum besseren Transport von Verletzten, befindet sich jetzt eine Schleifkorbtrage auf dem Fahrzeug.

 

Für die einfache technische Hilfeleistung sind eine Motorsäge mit Schnittschutzkleidung sowie Ölbindemittel und ein Beleuchtungssatz auf dem Fahrzeug verlastet. 

Im Überblick:

 

Hersteller: MAN/ Ziegler

Baujahr: 2015

Motorleistung: 250 PS

Besatzung: 1/5

Gesamtgewicht: 10,8t

 

Aggregate

Feuerlöschpumpe FPN 10/1000; Stromerzeuger 5,5kVA; Druckbelüfter

 

Löschmittel

1000 Liter Wasser; Pulverlöscher 12 kg; 80Liter Schaummittel; CO2 –Löscher 5kg

 

Weitere Beladung

4 Pressluftatmer(2 im Mannschaftsraum); vierteilige Steckleiter; Schleifkorbtrage; Z2 Schaumittel Zumischer; Schwerschaumrohr; Motorsäge; 280m B-Druckschlauch; 180m C-Druckschlauch(davon 90m in Schlauchtragekörben); Leuchtsatz: 1x PowerMoon, 2x Halogenstrahler und Stative sowie 2x 50m Kabeltrommel; Ölbindemittel, mobiler Rauchverschluss, mobile Staumauer, Tauchpumpe

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Jameln